DIE ZAUBERFLÖTE

EIN PROJEKT DER OPER KÖLN UND DES ERICH KÄSTNER-GYMNASIUMS KÖLN

Die Sängerin Anna Palimina (Pamina)

Anna Palimina ist Opernsängerin in der Oper Köln. Sie spielt in der "Zauberflöte" mit; sie ist die wunderschöne Pamina. Sie wurde in Moldawien geboren. In ihrer Heimatstadt studierte sie an der Kunsthochschule. Seit 2001 lebt sie in Deutschland, wo sie an der Hochschule für Musik „Carl Maria von Weber“ in Dresden Gesang studierte. Sie selber sagt, dass sie sehr gerne auftritt und immer etwas aufgeregt davor ist. Für sie sind Textpatzer nicht gleich peinlich sondern manchmal auch lustig sind, außerdem sagte sie noch, dass sie es sehr witzig findet, wenn während eines Auftrittes die Perücke verrutscht oder man stolpert. Sie hat bereits in 15 Stücken mitgespielt und ist sehr erfahren, da sie schon sehr lange in ihrem Beruf ist. In ihrem Privaten leben hört sie Radio, MTV bis hin zu VIVA.

Vielen Dank für das schöne Interview und wir wünschen Ihnen noch viel Erfolg!!!


(Cem Türkmen und Mika Frings)