DIE ZAUBERFLÖTE

EIN PROJEKT DER OPER KÖLN UND DES ERICH KÄSTNER-GYMNASIUMS KÖLN

Die Schlosserei

Wir waren beeindruckt von dem Besuch in der Schlosserei und uns wurde durch den Besuch deutlich, wie wichtig jede einzelne Werkstatt nicht nur für das Aussehen, sondern auch (vor allem was die Schlosserei betrifft) für die Sicherheit und Stabilität eines Bühnenbildes ist.
Uns wurde erklärt, dass in der Schlosserei mit Metall gearbeitet wird, es kommt unter Bühnengerüste und Podeste, damit diese stabil sind. Das Metall wird in einem Ofen erwärmt, damit es weich wird und es sich leichter verarbeiten lässt. In der Schlosserei wird das Metall geschweißt, geflext und auch geschmiedet. Die Mitarbeiter bekommen Pläne, damit sie wissen was es zu tun gibt und wie es nachher aussehen soll.


(Leonie Düren und Lara Keles)