List und Tod (Akt II, 1. Teil)

Nachdem beide von Bord gegangen sind, statten sie dem Gouverneur einen Pflichtbesuch ab. Dieser zeigt gleich körperliches Interesse an Kunigunde und singt ihr ein Liebeslied. Kunigunde lockt ihn mit einem Eheversprechen, da sie ihre Altersversorgung wittert.

Daraufhin wird Candide zusammen mit seinem Diener Cacambo von Kundigundes Gesellschafterin in den Urwald gelockt. Diesen Erfolg ihrer Weiblichkeit besingen die beiden Frauen in einem weiteren Lied, "We Are Women".

Während sich Candide und Cacambo durch den Urwald kämpfen, wickelt Kunigunde den Gouverneur immer weiter ein. Es folgt das Lied "Pilgrim's Procession".

Einige Zeit später, während Kunigunde zusammen mit ihrer Gesellschafterin immer noch im Palast des Gouverneurs auf einen Heiratsantrag wartet und dabei den genervten und launischen Gouverneur ertragen muss, gibt Candide die geplante Hochzeit mit Kunigunde bekannt, was zur Empörung Maximilians, Kunigundes Bruder, und zu dessen Tod führt. Darauf folgt erneut ein Gespräch in Form eines Liedes zwischen der Gesellschafterin, dem Gouverneur und Kunigunde, namens "Quiete".

Lea Sophie Steinert, Gk Mu 11

Portfolio

Exkursion in die Werkstätten der Bühnen Köln am 26. Oktober (Teil 1)

Portfolio

Exkursion in die Werkstätten der Bühnen Köln am 26. Oktober (Teil 2)

Portfolio

Szenischer Workshop am BGH
11.11.2016

Portfolio

Interview: Nazide Aylin – Sängerin (Paquette)

Portfolio

Interview: Adam Cooper – Regisseur und Choreograph

Portfolio

Interview: Birgit Filimonow – Kostüm-Assistentin

Portfolio

Interview: Alexander Franzen – Sänger (Dr. Pangloss, Erzähler u. a.)

Portfolio

Interview mit Constantin Gerstein – Solo–Fagott (Gürzenich-Orchester)

Portfolio

Interview: Michael Heidinger – Beleuchtungs–Koordinator und –Meister

Portfolio

Interview: Norbert Hermanns – Bass (Chor der Oper Köln)

Portfolio

Interview: Kai Schuhmacher – Regieassistentin

Portfolio

Interview: Martin Koch – Sänger (1. Offizier u.a.)

Portfolio

Interview: Raphael Kurig – Videodesign (Gärtnerplatztheater München)

Portfolio

Interview: Carsten Luz – Solo-Posaunist (Gürzenich–Orchester)

Portfolio

Interview: Elena Maier – Sopran (Chor der Oper Köln)

Portfolio

Interview: Dirk Otte – 1. Violine (Gürzenich-Orchester)

Portfolio

Interview: Stefan Reich – Tonmeister

Portfolio

Interview: Frank Rohde – Musiktheaterpädagoge

Portfolio

Interview: Wolfgang Stefan Schwaiger – Sänger (Maximilian)

Portfolio

Interview: Benjamin Shwartz – Dirigent (Musikalische Leitung)

Portfolio

Interview: Rainer Sinell – Bühnenbildner

Portfolio

Westphalen – Die Ausgangslage im Schloss (Akt I, 1. Teil)

Portfolio

Candide unterwegs mit Dr. Pangloss (Akt I, 2. Teil)

Portfolio

Candide und Kunigunde fliehen für die Liebe (Akt I, 3. Teil)

Portfolio

List und Tod (Akt II, 1. Teil)

Portfolio

Der Weg durch den Dschungel Argentiniens (Akt II, 2. Teil)

Portfolio

Reise und Ankunft in Venedig (Akt II, 3. Teil)

Portfolio

Candide zweifelt, aber es gibt ein Happy End (Akt II, 4. Teil)

Portfolio

Leonard Bernstein

Portfolio

Und was hatte Voltaire damit zu tun?